Die letzte Maschine vom Flughafen-Riem soll ja lt. der FMG und den Medien die „Freising“ gewesen sein. Auf der Suche nach dem viel zitierten Lufthansa-Piloten Michael Sikora bin ich nun auf eine Unstimmigkeit gestossen. Alle Medien berichteten darüber, dass die „Freising“ die offiziell letzte Maschine vom Flughafen-Riem war, bis auf einen TV Bericht der ARD…

In Anbetracht der Tatsache, dass die „Freising“ voll besetzt nach Berlin flog, scheint es unwahrscheinlich, dass dies tatsächlich die letzte Maschine war, die im Tiefflug und mit wackelnden Flügeln über den Riemer Flug flog. Der ein oder andere Fluggast hätte dieses Flugmanöver möglicherweise unnötig in die Tüte quittiert.

Wahrscheinlicher scheint demnach, dass die gesehene letzte Maschine ein Ferry flight der Lufthansa mit dem Piloten Reiner Koglbauer war. Die A300 soll als letzte Maschine aus Frankfurt kommend am Flughafen Riem gelandet sein und zugleich auch die letzte offiziell startende Maschine – als Überführungsflug nach Erding. Dies zumindest geht aus einer Filmaufnahme der ARD hervor. Da die Maschine bis auf 6 Crewmitglieder wohl unbesetzt war, scheint es wahrscheinlich, dass diese Maschine seinerzeit mit den Flügeln wackelte und den Zuschauern am Riemer Flughafen in Erinnerung blieb. Ein weiterer Hinweise darauf, dass die „Freising“ nicht die letzte Maschine war: ich kann mich entsinnen, dass die Anflugbefeuerung ziemlich fix nach dem letzten Start ausgeschaltet wurde – also eben gefühlt nicht die „langen“ 45 Minuten nachdem die „Freising“ den Airport verlassen hat.

Vermutlich liegt die Wahrheit also genau dazwischen. Die „Freising“ war wohl die letzte Maschine lt. Flugplan, die A300 mit den wackelnden Flügeln der letzte offizielle Start der insgesamt 18 an dem Tag stattgefundenen Überführungsflüge ins Erdinger Moos.

Ob das für die Historie eigentlich eine Rolle spielt? Nicht wirklich – aber das Onlinemuseum sollte schon korrekte Daten liefern und zudem würde ich mir ein kurzes Interview mit dem Piloten wünschen. Schliesslich verlässt nicht jeder Pilot in seinem Leben als letzter die Startbahn…